Thomas F. Rohde, Am Exerzierplatz 10, 22844 Norderstedt Computer-, Internet- und Werbe-Service Dipl.-Kommunikations- und Webdesigner Privat-Dozent - Schulung: Umgang mit PC & Internet / Gestaltung & Grafik / EBV - digitale Bildverarbeitung AGBs Kontakt Impressum Disclaimer
Download: Werbe-Flyer von Thomas F. Rohde






Service anfordern
per Telefon:
040 / 525 69 38
oder per e-Mail
Hier zum Mailen klicken


Service-Übersicht: Ein Blick - Ein Klick
Zur Info-Seite zum Thema PC-Fernwartung & Online-Support
 

Download: Pressetext der Firma Thomas F. Rohde - Soforthilfe wie von Geisterhand
Technischer Service für PC / Web / Multimedia Beratung & Schulung Werbung & Fotografie

PC-Fernwartung & Online-Support


Kostengünstige Alternative zum Vor-Ort-Termin

Online-Support & Fernwartung via InternetWarum viel Aufwand betreiben,
wenn es auch einfacher, schneller
und damit kostengünstiger geht ?

Viele Computer- & Schulungs-Dienste,
sowie Online-Hilfen & Präsentationen
lassen sich durch den Einsatz eines
Fernsteuerungs-Programmes bequem ausführen.


Ihre mehr- und geldwerten Vorteile:

- Sie können den Dienst nutzen, egal wo Sie wohnen oder
  arbeiten, unabhängig von der Entfernung zum Service-Leister
- Keine Reise- und Wartezeiten = Zeit- & Geldersparnis
- Keine zeitraubenden Erklärungen & Missverständnisse
- Sie können frei und flexibel die Service-Zeiten auswählen
  und einteilen, ohne Ihre Zeit durchgängig binden zu müssen
- Sie vergüten die Service-Zeiten nur auf Minutenbasis, wenn Sie
  für nur wenige Minuten fachliche Unterstützung & Hilfe brauchen,
  statt auf Stundenbasis wie beim Vor-Ort-Termin.


Einsatzmöglichkeiten der Fernsteuerung

- Probleme mit Betriebssystem und Anwendungsprogrammen
- Softwarebasierte Wartung, Pflege & Sicherung des Systems
- Installieren, Einrichten und Entfernen von Systemkomponenten,   Treiber, Programme, Tools & Utilities

- Unterstützung bei der Erstellung und Veränderung von
  Dokumenten und Dateien
- Vorführung der Bedienung von Betriebssystem & Programmen
- Schulung im Umgang mit PC und Internet

- Präsentation (wechselseitig) von Multimedia:
  Powerpoint, Grafiken, Illustrationen, Fotos
  Entwürfe und Layouts für Websites, Geschäftspapiere
  & Werbedrucksachen

- Schneller Austausch von Dateien (z.B. Arbeits- und   Schulungssunterlagen) über gesicherte Internetverbindung


Begrifflichkeiten und Funktion Teil 1

Mit einem Fernsteuer-Programm kann innerhalb weniger Sekunden
eine Verbindung zwischen Ihrem und meinem Computer über das Internet aufgebaut werden.

Dazu benötigen Sie nur ein 738 KB kleines Kunden-Modul.
Zum Vergleich: eine 3,5 Zoll Floppy-Diskette
hat eine Speicherkapazität von 1440 KB.

Nach einem Doppelklick auf die heruntergeladene Programm-Datei
wird eine Identifikations-Nummer (ID) und ein Passwort generiert.
Beide Zugangsdaten teilen Sie mir mit, damit ich die Verbindung
aufbauen kann. Und schon kann es los gehen...

Das Programm zur Fernsteuerung (engl.: remote control), das
zwischen unseren Rechnern vermittelt, nennt sich TeamViewer.


PC-Sofort-Hilfe & Online-Support
durch:
  
 
Zur TeamViewer-Homepage - Die ersten Schritte

1) Laden Sie sich Ihr Kunden-Modul (738 KB) herunter.

     Name der ausführbaren Datei:

    TeamViewer3_Support_TF-Rohde.exe


2) Nach dem Download starten Sie das Programm
    durch einen Doppelklick auf diese Datei.

    Es läuft aus sich selbst heraus und installiert
    sich nicht in Ihrem Betriebssystem.
    Keine Konfiguration und keine Veränderung
    an Ihrem Computer erforderlich.

3) Es erscheint das folgende Dialog-Fenster.
    Teilen Sie mir die Ihnen angezeigte ID-Nummer
    und Ihr Passwort mit.
Und schon kann ich auf Ihren Rechner zugreifen und
den PC-Notdienst bzw. Online-Support ausführen.
Technisches FAQ

F: Wie funktioniert die fernsprachliche Verständigung,
    wenn ich kein ISDN habe ?

    (entweder ich nutze Internet oder ich telefoniere,
    aber beides zusammen ist leider nicht möglich)

A: Im TeamViewer gibt es die Möglichkeit, sich durch
die Chat-Technologie fast in Echtzeit miteinander zu verständigen. Notfalls nutzen Sie Ihr Handy.


F: Hat die Art meines Internet-Zugangs einen Einfluß
    auf Ihre Computer-Fernsteuerung ?


A: Bei Einwahl ins Internet per 56 KB-Modem, sowie
bei Internetverbindungen mit geringem Datendurchsatz
entsteht auf Ihrer Seite ein "Flaschenhals", d. h., dass
durch eine Verengung der Datenautobahn die Aktionen
der Fernsteuerung mit einer zeitlichen Verzögerung bei
Ihnen ankommen.

Je schneller Ihr Internet-Zugang, desto schneller kann die Fernwartung / die Online-Hilfe abgeschlossen werden und desto günstiger wird es für Sie.

Auf meiner Seite sorgt eine 16.000 KB/s isdn-basierte
DSL-Verbindung für eine optimale Support-Voraussetzung.


F: Können Sie auf meinen Rechner zugreifen, wenn
    ich mich hinter einer Telefonanlage mit Router bzw.
    einer Firewall befinde ?


A: Ja, denn TeamViewer nutzt die intelligente Technologie
des Firewall-Routers DynGate. DynGate wird automatisch durch TeamViewer aus dem Internet nachgeladen.

Sie brauchen sich nicht um Firewalls, gesperrte Ports und NAT-Routern für lokale IP-Adressen kümmern.

TeamViewer findet sicher den Weg zu Ihrem Rechner.


   PC-Fernwartungs-Tarif: 50 Cent pro Minute.

   Beispiel:
10 Minuten PC-Notdienst
bzw. Online-Hilfe bzw.
Online-Schulung nur 5,- Euro !




Formular für Bank-Einzugsermächtigung
für eine virtuelle Prepaidkarte mit
Servicezeit-Guthaben von 30,- Euro
Formular für Bank-Einzugsermächtigung
für eine virtuelle Prepaidkarte mit
Servicezeit-Guthaben von 60,- Euro
Alternative Zahlungsart für Ihr Servicezeit-Guthaben:
Überweisungsschein oder Online-Banking

------------------------------------------------------

Bankverbindung

Kreditinstitut: Norderstedter Bank eG
Bankleitzahl:  200 691 11
Konto-Nr.:      445 797

IBAN:              DE 34200691110000445797
BIC:                GENODEF1NDR

Begünstigter: Fa. Thomas F. Rohde e.K.
Betrag:           30,- Euro (bzw. 60,- Euro)

Verwendungszweck:
Kundenname Datum (Format: TTMMJJ)
SZ-Guthaben 30 Eur (bzw. 60 Eur)
------------------------------------------------------

Sofort nach Zahlungseingang steht Ihnen
mein Service zur Verfügung. Anruf genügt.

Nach jedem Diensteinsatz werden Sie per e-Mail über
Ihren aktuellen SZ-Guthaben-Kontostand informiert.



Begrifflichkeiten und Funktion
Teil 2

Da Programme dieser Art es ermöglichen, den virtuellen Arbeitsplatz (DeskTop) des Partner-PCs in einem eigenen Fenster zu sehen und
in diesem gemeinsam Eingaben zu machen, nennt man sie auch Desktop-Sharing-Programme. Das Teilen (engl.: sharing) bezieht
sich nicht nur auf die Benutzeroberfläche oder den Bildschirm
(Screen-Sharing) , sondern besonders auf die Anwendungsprogramme (engl.: applications), die vom Fernwarter genauso geöffnet und bedient werden können wie vom PC-Nutzer vor Ort.

Die durch Fernzugriff übertragenen Bildschirminhalte sind
Grundlage für einen Standby-Service, der in Firmen mit Bildschirmarbeitsplätzen und mit eigenen EDV- und IT-Abteilungen
mit Help Desk bezeichnet wird.
Weitere Begriffe hierfür sind Remote Support / Remote Maintenance.

Durch sofortige Reaktion auf technische Störungen und fachliche
Wissens-Defizite im Umgang mit den oft vernetzten Anwendungstechnologien werden kostspielige Ausfallzeiten
stark reduziert bzw. verhindert.

Der Online-Support gewährleistet damit einen wichtigen Beitrag
zur störungsfreien und flüssigen Abwicklung des Tagesgeschäftes.


Sicherheit und Datenschutz

Eine Verbindung zwischen meinem und Ihrem Rechner über das
Internet ist grundsätzlich nur möglich, wenn Sie dieses ausdrücklich
wollen und zulassen durch Nutzung des Kunden-Moduls und Beganntgabe der Zugangsdaten.

Dabei ist der Verbindungsaufbau ähnlich gesichert wie beim
Online-Banking mit PIN (Ihre persönlich zugeordnete ID-Nr.)
und TAN (das für jede Sitzung neu vergebene Passwort).

Die Datenübertragung erfolgt in vollständiger Verschlüsselung
nach den heutigen Sicherheitsstandards. Zwischengeschaltete
Rechner im Internet können den Datenstrom nicht entziffern.

Hier können Sie das SecurityStatement der TeamViewer GmbH
herunterladen und als pdf-Dokument lesen:

Download: TeamViewer - SecurityStatementTeamViewer_SecurityStatement.pdf

Sie haben zudem jederzeit die Möglichkeit, die Aktionen auf
ihrem Bildschirm zu beaufsichtigen und die Verbindung mit
nur einem Mausklick zu beenden.

Gleiches gilt auch für den Modus der Datenübertragung von
einem Rechner auf den anderen: Eine Freigabe für den
Daten-Transfer ist nur durch Ihren Mausklick innerhalb von
7 (sieben) Sekunden auf die entsprechende Schaltfläche möglich.
Verstreichen diese 7 Sekunden ohne Betätigung der Freigabe-
Schaltfläche, ist ein Daten-Austausch unmöglich.






EDV- und Bürodienste

In Eigener Sache


Persönliche Vorstellung


Unternehmens-Philosophie & Preisgestaltung

Aktuelles, Projekte & Pläne

Meine weitere Internet-Präsenz

Medialife-Guard - Ratgeber für Medienschaffende & Mediennutzer

Service-Preisliste inkl. Rabatte & Treue-Bonus